DIY

Faden, Fäden, Wolle, Stoff

  • DIY

    Erste Versuche mit einer Stickmaschine: brother innov-is NV 800E

    Seit Weihnachten habe ich eine Stickmaschine. Es ist eine ziemlich geile brother innov-is NV800E. Die Firma *brother* hat einen schlechten Ruf bei Overlock-Maschinen, aber Stickmaschinen sind auch ihre Heimatadresse. Die kommen von dem Thema, die können das. Inzwischen wird also auch gestickt, wobei die meisten da nur überrascht die Augenbrauen heben und meinen, dass so eine Maschine das wohl alles schon automatisch machen kann und man eigentlich nix mehr zu wissen braucht. Stoff einspannen, Knopf drücken – fertig. Na ja, so ganz so ist es nicht. Stickmaschinen sind zickige Zeitgenossen – die sticken dir nur schöne Dinge in Stoff, wenn ihnen ALLES passt. Vom korrekt aufgewickelten Unterfaden über die richtige…

  • DIY

    Ein Rock zu Leonhardi – Trachtenrock selber nähen

    In meinem Beitrag über die Tölzer Leonhardifahrt habe ich ja schon erwähnt, dass ich mich trachtenmäßig dem Landleben ein wenig angenähert habe. Dabei darf nicht unerwähnt bleiben, dass ich sehr wohl Tracht besitze. Das trägt man in München genau einmal im Jahr: Firmenausflug Oktoberfest. Oder – für die ganz Harten – Starkbierfest Nockherberg. Dabei ist der Landhauschick ein weit gefasster Begriff. Von Plastik-Dirndl-Grauen bis hin zu den Must-Haves der ersten Herbsttage. Also: ein modisch weit gefasster Begriff. Ich habe ein wenig herumüberlegt…. Für mich war dann aber schnell klar: ein Rock muss her. Nicht zuletzt deswegen, weil die Rockmacherin hierzulande große Wellen schlägt, aber ihre ganze Kollektion eine Preiskategorie erreicht,…

  • DIY

    Outdoorjacken selber nähen – cold stopper ottobre 4/2014

    Ein großes Nähprojekt im November waren die Outdoorjacken der Jungs. Meine Kinder sind 3 Jahre alt und haben jetzt Größe 104. Eigentlich passen ihnen auch Sachen in kleineren Größen, aber ich kaufe nichts mehr unter 104. Der Schnitt ist aus der Ottobre 4/2014. Diese Zeitschrift habe ich inzwischen abonniert, denn vor allem die Kinderschnitte sind sehr gut umzusetzen. Nach ein paar Ausgaben hat man ein schönes Sortiment an verschiedenen Möglichkeiten, die man eigentlich immer wieder verwenden kann. Der Schnitt des sog. *cold stopper* ist eigentlich für Fleece gedacht, aber ich wollte eine regensichere Variante aus Softshell. Den Softshell habe ich bei extremtextil bestellt. Ein sehr gutes Material ist da gekommen.…

  • DIY

    Unter Frauen: Teure Nähmaschinen

    Ich blättere durch einschlägige Nähzeitschriften. Ein bisschen muss ich schmunzeln, denn die Sachen in Zeitschriften sehen immer so easypeasy aus, mit den perfekten Nähten. In den Beschreibungen wird dann vorsichtig auf spezielle Maschinen wie eine Overlock hingewiesen, aber im Prinzip kann man das alles natürlich auch mit einem elastischen Zickzackstich der Nähmaschine nähen. Theoretisch möglich, aber das Ergebnis wird nie nie so perfekt aussehen wie das Beispielsbild. Da wurden auch noch andere Maschinentypen zusätzlich herangezogen. Ich erkenne es an Stichen, die man so nicht hinkriegt. Eine Augenwischerei. Aber die Herausgeber dieser Zeitschriften kennen ihr Publikum. Sie wissen ganz genau, dass es hauptsächlich Frauen sind, die diese Sachen nachnähen. Was wäre,…

  • DIY

    Das Kleid meiner Träume: Nähen mit der Overlock

    Diesmal ist es so, wie ich es wollte. Ein Kleid, dass ich einfach gerne trage. Schlicht, modisch, schwerer Jersey, Kapuze und Taschen. Dabei habe ich mich an verschiedenen Verziehrungsstiche meiner Overlock versucht. Flatlock Eine Flatlock verbindet zwei Stoffteile. Auf der einen Seite ist der Ober- und Unterfaden zu sehen, allerdings ist der Faden, der mit der Nadel genäht wird, so *locker* eingestellt, dass sich dieser beim Auseinanderziehen zu einer Art *Treppenmuster* entsteht. Man muss den Stoff also rechts auf rechts legen. Ich sehe den Stich oft bei industriell hergestellten Kinderkleidern. Biesen Biesen sind abgesteppte Falten, die meistens bei Blusen oder eben auch bei Trachten verwendet werden. In Jerseypullovern findet es…

  • DIY

    Eine Stunde für ein selbst genähtes T-Shirt

    Lange hatte ich diesen Stoff herumliegen und habe nach Schnittmuster dafür gesucht. Lange. Das Problem war, dass ich nicht sehr viel Stoff hatte, aber zu viel, um ihn vollständig zu ignorieren. Irgendwo in den Tiefen des Netzes habe ich das One hour top von fancy tiger crafts gefunden. Ein glücklicher Fang. An einem Abend war es genäht. In der DIY-Sprache ist das tatsächlich eine Stunde. mit Bündchenstrick habe ich die Bündchen an Arm, Hals und Hüfte angenäht. Dabei rechnet man mit einer Länge von 0,7 X *Lönge des anzunähenden Teils* plus 2 cm Nahzugabe. Das Ganze zu einem Schlauch zusammennähen und dann das Bündchen so herumziehen, dass es passt. Hier…

  • DIY

    Elefantös – die Elefantenparade aus Stoff- DIY

    Diese Jahr war Babyalarm in unserem Freundeskreis. Also habe ich mich auf die Suche nach passenden Geschenken gemacht. Und bin auf einen Elefanten gestoßen. Ursprünglich kommt die Idee daher, dass eine Freundin dieses Jahr ein Kind bekommen hat und sie in ihrer Schwangerschaft dünnhäutig wie ein Elefant war, ebenso hat sie dieses Kind gefühlte 20 Monate ausgetragen und ja, darauf passt auch du, Sandra, vor allem der Teil mit den 20 Monaten, aber keine Sorge, ich habe dich nicht für so dünnhäutig gehalten. Ich habe dann aber auch Elefanten für meine Kinder machen müssen…und gleich für andere Zwillinge mit und dann war da noch das Lenalein, dass auch einen Elefanten…

  • DIY

    Nightingale Socks …total übertrieben

    Wenn ein Strickprojekt scheitert, dann bin ich erstmal frustriert. Aber man nimmt auch nicht 10 kg ab, während man ein Kleidungsstück für sich strickt. Obwohl ich selbst an mir keine Veränderung sehe, so ist es doch so, dass einige Sachen plötzlich nicht mehr passen oder wieder passen. So ist es  diesen Socken ergangen. Sie waren von Haus aus schon groß, aber jetzt sind sie zu groß. Ich habe mich in Rage gestrickt und nicht mehr aufgehört. Irgendwann die Anleitung vernachlässigt und jetzt habe ich Overknees in Größe 52. Das ist frustrierend und auch nicht, denn eine Abnahme ist ein Erfolg für mich. Die Auswirkung auf die Socken ein Misserfolg. Gemischte…

  • DIY

    T-Shirt-Quilt aus alten Kindersachen nähen

    Juhu, ich habe hier ein Projekt, dass ich lange lange schon auf der Agenda hatte. Ich habe ja Zwillinge und diese besitzen einen Haufen Kleidung. Einen Teil der Kleidung habe ich gesammelt, um diese a) weiter zu verleihen b) ihn einer Freundin zum Verkaufen zu überlassen oder c) für eventuelle weitere Kinder zu haben. Punkt c habe ich jetzt aufgegeben. Nicht, dass ich nicht glaube, dass ich Kinder haben werde, sondern, weil man ja nicht weiß, welches Wetter sie in welcher Größe haben werden…. Einige Shirts sind bei mir mit echten Erinnerungen verbunden. Das erste Mal am Strand, Urlaub, hundertmal in der Hand gehabt…usw. Deswegen fiel es mir schwer, sie…