Kleiner Mann – neu eingenäht: ottobre 1/2016

Manchmal komme ich nicht dazu. Manchmal schon.

Wir alle haben unser eigene Zeitkonto und wenn da mal im Plus ist, dann kommen wir auf die verrücktesten Ideen: mal 5 Minuten länger duschen, mal die Milchleitung der Kaffeemaschine reinigen und einen echten Cappuccino rauslassen, mal ein Buch lesen, mal was nähen.

Vor kurzem habe ich das jüngste Familienmitglied eingenäht. Mit einem ärmellosen Strampler aus der Ottobre vom Frühjahr 2016. Ich habe von meiner Mama einen kuscheligen Sweat ‚geborgt‘ und ihm ein kleine Eichkatzerl drauf gestickt. Das Stickmuster kommt von urban threads – toller Shop, by the way.

Mit nur einem Body drunter sind Strampler meine Lieblingsgarderobe für Zwergerl. Das ist dann wie: mit einer kleinen Decke umhüllt.

 

Dieser Beitrag findet seinen Weg zum

creadienstag

made for boys

 

1 Kommentar

  1. Wie süß ist das denn? Ich habe mich ja immer gescheut, schwarzes Material für so Kleine zu vernähen ( und gerade erst einen schwarzgrundigen Muster-Sweat für die Zwei- und Siebenjährige verwendet ), aber dein Beispiel überzeugt. Ebenso überzeugend finde ich den Overall ohne Ärmel. Der ist auch für mich neu, obwohl ich ja schon Dutzende genäht habe ( heute zeige ich einen als Schlafanzug ).
    Süße Fotos zudem!
    LG
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Fadenvogel

Theme von Anders NorénHoch ↑