Barbara von scrapimpulse stellt jeden Freitag einen Lückentext auf ihren Blog. Der Freitags-Füller. Ich habe ihn heute mal zu mir geholt. Lückentexte sind gar nicht so einfach. Manchmal sitzt man da schon eine Weile da und weiß genau, was für da für ein Text jetzt passen würde, aber findet es auch zu ehrlich, den so reinzuschreiben. Ich habe es trotzdem versucht.

Der Geruch von einer mit beißender Kinderkacke gefüllten Windel war der erste Geruch heute morgen.

Irgendwie ist dann der Kaffegeruch dreimal so gut und ich schiebe vieles auf die gestrige Impfung,die ich befürworte, die nächste auch, aber bitte erst im nächsten Jahr.

Nein, wir werden nicht jammern, sondern das neue Album von Marianne Faithful beim Frühstück hören. 

Für die kleinen perfekten flüchtigen Augenblicke , die so vergänglich sind, dafür bin ich dankbar.

Gestern  habe ich Brotteig angesetzt, den werde ich jetzt gleich verarbeiten. Auf Brotgeruch freue ich mich immer am meisten.

 Brot zu backen fällt mir inzwischen leicht, Ich bin halt der SauerteigTyp. Ich komme mit Hefe nicht zurecht. Ich finde, Hefe ist zickig. Braucht die richtige Temperatur, musste genügend lange kneten lassen und genau lange genug gehen. Sauerteig hat nicht so viele Allüren, ist zwar langwieriger, aber verzeiht mehr. Hefe führt sich auf wie eine Diva, lächerlich.

Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Martinsumzug im Kindergarten , morgen habe ich geplant, nichts zu machen und Sonntag wollte ich alle überreden, schwimmen zu fahren.