Vogerlschal und der Hinweis auf eine baldige Verlosung

Diesen Stoff habe ich aus einem Laden um die Ecke gezogen. Der Laden hat inzwischen dicht gemacht. Ich habe ihn als eines der letzen Dinge dort gekauft und wollte unbedingt einen Schal und ein Dreieckstuch daraus nähen…und dann habe ich ihn in die Stoffkiste gelegt und dort lag er und lag er…..

Keine Ahnung, warum man Dinge auf eine Liste im Kopf schreibt und dann stehen sie dort bis zum Sankt Nimmerleinstag. Sie werden groß und größer, ein unüberwindbarer Berg Arbeit.

Zu meinem Minimalismus-projekt gehört auch, diese interne Liste zu entschlacken und deswegen habe ich mich gestern Abend noch hingesetzt und diesen Stoff mit Rollsaum umrandet – that`s it – no big deal.

Die Photos entstanden teilweise in meiner Mittagspause auf dem Weg zu unserer Mittagsstammkneipe, vor allem deswegen, weil es dort Dienstag Schnitzel gibt…das interessiert mich zwar weniger, aber ein vegetarisches Gericht haben sie dann grad auch noch.

Gegen Ende der Woche werde ich hier eine Verlosung starten. Dabei kann man ein kleinere Ausgabe dieses Schals gewinnen. Auch das gehört zu meiner Vorstellung von Minimalismus: Nicht beide Schale behalten, die aus diesem Stoff rausgingen, sondern einen hergeben.

Ich bin unterwegs….

 

 

 

Dieser Post wird verlinkt bei Creadienstag und bei Meertje 

6 Kommentare

  1. Schön ist der Stoff und der Schall steht Dir echt gut! So hell und fröhlich!

  2. Liebe Sabine!

    Da ich noch nie bei einem Gewinnspiel einer Bloggerin teilgenommen habe, versuche ich nun erstmalig mein Glück ;o)

    lg C

  3. Oh, etwas Selbstgemachtes zu gewinnen! Das ist schön! :)
    (Übrigens habe ich meine Gewinner noch nicht gezogen, weil ich erst keine Zeit hatte und dann krank war – deswegen konnte ich auch auf deine Mail noch nicht antworten. Aber ich habe mich gefreut und komme bald darauf zurück!)

  4. deinen Blog eben (erst) entdeckt, lese ich mich nun ein wenig durch deine Zeilen. und mir gefällt, was ich bis jetzt gelesen habe. „Fadenvogel“ – großartig! gefällt mir so sehr, dass kurz der Gedanke aufkam, meinen Blog umzubenennen *haha* (: echt super. (wieso bin i c h da nicht drauf gekommen?!?) so denn, wenn ich schon mal hier bin – probier ich es doch auch – mein (Tuch)Glück. sieht fein aus, dein Schal – auch der gefällt! (; wir lesen uns, ganz bestimmt! bis dahin!

    liebst,
    Liv *

    • fadenvogel

      20. September 2014 at 17:25

      Hi, danke danke….ich habe die Verlosung jetzt eröffnet. Wenn du also mitmachen möchtest, dann hinterlasse einen Kommentar zum Verlosungs-Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Fadenvogel

Theme von Anders NorénHoch ↑