Seufzer über München

MünchenAch ja, mein München.

Mit deinen italienischen Feinkostläden für den fetten Geldbeutel

mit deinen Spielplatzmüttern in Bleistiftröcken

mit deinen neu glänzenden U-Bahn-Höfen

mit deinen überfüllten Biergärten

mit deinen Kneipen nach Brauereien sortiert

mit deinen Nix-is-umsonst-Blicken und deinen Gebäuden aus dem letzten Jahrhundert

Ich liebe dich trotzdem.

Oder deswegen.

Sabine Rest

Sabine Rest

schreibt auf diesem Blog seit 2014 mal mehr und mal weniger.
Sie lebt mit ihrer Familie zurückgezogen auf dem Land.
Sabine kann besser nähen als backen und wenn schon backen, dann nur Brot.

Eine Antwort

  1. Die Bleistiftröcke-tragenden Müttern bin ich bisher auf Spielpätzen noch nicht begegnet, aber ja … München „boomt“ seit Jahren so sehr, dass ich von Zeit zu Zeit etwas unsicher bin ob ich noch „hierher“ gehöre.

    Über die neuen Ubahnhöfe freue ich mich sehr, auch wenn mich die zukünftigen Baustellen demnächst am Sendlinger Tor etwas mulmig macht 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.