Hörbuch zum Einschlafen für Kleinkinder zum free download

Jan und Herr Silberkopf CoverWir sind Bibliotheksgänger und leihen sehr fleißig irgendwelche Hörbücher, Hörspiele für Kinder aus. Dabei ist mir aufgefallen, das Hörbücher oder auch Hörspiele für Kinder von Musik und Geräuschen geprägt sind. Dass ist bestimmt pädagogisch supertoll, aber meine Kinder hören auch gerne abends *Kassette* (wie wir das früher genannt haben…. Eine Musikeinlage mit Glockenspiel ist beim Einschlafen natürlich GAAAANZ toll. Zack, dass Kind steht wieder am Bettrand. Deswegen habe ich manche Hörgeschichten schon ganz für abends ausgeschlossen. Dann kommen aber auch die Feuerwehrgeschichten und tatütata, also ob Kinder nur bei maximaler Spannung einer Geschichte folgen würden. Dass schloss dann wieder eine Reihe von Hörspielen aus. Try and error. Try and error.

Das einfachste wäre wohl, ich lese ihnen abends eine Geschichte vor. Das macht mein Mann manchmal, aber ich bin nicht so der geduldige Vorleser. Vor allem kann ich einfach nicht TOP-Vorleseleistung jeden Abend bringen.

Deswegen habe ich jetzt selbst ein Hörbuch gemacht. Mit einfachsten Mitteln und unperfekt. Ich verspreche mich zweimal darin, aber ich habe das jetzt so lassen und hoffe, dass es niemanden stört.

Ich habe versucht, typische Einschlafmomente aufzugreifen: langsamer sprechen, Augen zu machen, die Arme werden gaaaaanz schwer.

Außerdem benutze ich den Wortschatz von 2,5jährigen: Kastanie, Hirsch, Klettern, Steine in das Wasser werfen…und alles völlig frei von Geräuschen, Sound, Klaviereinspielungen, etc. Ich möchte es fast neudeutsch reduziert nennen…

Dazu kommt, dass ich das Hörbuch für meine Kinder personalisiert habe. Das könnt ihr natürlich auch machen. Ich fände es sehr toll, wenn ich irgendwie erfahre, ob ihr das Hörbuch selbst gesprochen habt. In Dialekten oder nicht.

Das Hörbuch funktioniert bei uns ganz gut und ich habe jetzt vor, dieselbe Geschichte von Papa, Opa, Oma und so weiter vorlesen zu lassen, damit es eine Art Wiederholung gibt, aber alle Familienmitglieder einen Teil dazu beitragen.

Gerne könnt ihr die Geschichte auch benutzen. Gerne könnt ihr mein Hörbuch ausprobieren. Die Geschichte ist frei von mir erfunden. Falls ich unterbewusst irgendwelche Vorlagen hatte oder es euch an etwas erinnert, so schreibt es mir. Ich möchte nicht die Rechte Dritter verletzen und ich bin dafür, dass das Internet (auch) ein Ort bleibt, an dem es Sachen für umsonst gibt. Also trage ich meinen Teil für das umsonst mit dazu.

Hinterlasst mir einen Kommentar, wie ihr es findet. Ich freue mich.


Die Geschichte als pdf findet ihr hier: Jan und Herr Silberkopf

Die Technik, die ich benutzt habe, findet ihr hier: KLICK

Das Hörbuch zum download bei Soundcloud eingestellt

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/199496445″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]

2 Kommentare

  1. Hey. Total super dein Hörbuch und super angenehme Stimme. I like :-) Lg aus Tirol, Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Fadenvogel

Theme von Anders NorénHoch ↑