Baggy-Sweathose für Jungs aus Ottobre 1/2017

Ich bin ja bekanntermaßen schon lange ein Fan von der Nähzeitschrift Ottobre – es gibt deren zwei: Für Damenmode und für Kinder.
Dabei ist es so wie überall: viele Mädchensachen. Aber meistens versuchen sie schon, die Jungs nicht zu kurz kommen zulassen.

Die Leggings/ Sweat-Baggyhose ist ein idealer Kindergartenbegleiter: schnell in die Matschhose rein, beweglich und nicht zu warm. Mich stört ja schon lange, dass Jungs immer aussehen wie kleine Teenager. Ich finde, Vierjährige sollten aussehen wie Vierjährige und nicht wie kurze Vierzehnjährige. Die sollten jetzt Sachen anziehen, die sie nie und nimmer mit Zwanzig tragen würden.Aber seht euch die kleinen Spidermans von heute mal an: cool, lässig und dunkelgrau.


Gut, richtig farblich extravagant ist das jetzt auch nicht, aber die nächsten T-Shirts, die ich hier zeigen, sind wieder sehr niedlich. Ich verspreche es.

Dieser Beitrag geht an die großartige Linksparty von Made4boys und, weil heute Dienstag ist, an die bunte Mischung von Creadienstag.

6 Kommentare

  1. Die schauen cool aus, die würde ich mit fast 40 auch tragen – ich finde es ja auch immer recht spooky, wenn so kurze Menschen wie Existenzialisten durch die Gegend rennen. Fehlt meistens noch die Zigarette und eine Tasse schwarzer Kaffee ;-) glg Uli – achja, ich hab jetzt meine Patchworkdecke auch endlich fertig gemacht…

  2. schau, so kann ich sie dir zeigen https://www.instagram.com/lowredeyesexp/ – ein Hoch auf IG, mit dem Bildausschnitt werden alle Nähfehler weggezaubert ;-)

    • fadenvogel

      12. März 2017 at 09:30

      cool. Amy oder Tilda-Stoffe? Auf jeden Fall ganz großartige Stoffe. Ich will jetzt dann unbedingt auch wieder mehr Baumwolle verarbeiten. Ich habe aus alten Nähtagen so eine Hose mit Comicprint. ist auch in meinem Vorstellungsvideo bei *übermich* zu sehen. Ich würde die gern nochmal nähen – so mit Tilda, der so….

      • Amy Stoffe, gabs mal bei brands4friends als vorgeschnittene Quadrate. Seit ich die Nähmaschine meiner Mum gemopst habe, bin ich auch im Nähfieber. Ich verarbeite gerade mein Jeanslager. Für mich gibt’s dann noch die „Lässig“ Hose von Leni Pepunkt. Die Tilda Stoffe gefallen mir auch sehr, obwohl ich für Klamotten mehr grafische Muster mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Fadenvogel

Theme von Anders NorénHoch ↑