• DIY

    Raglan shirts für Jungs / Ottobre design kids

    Keine Sorge, ich bin immer noch am Nähen. Nähen, sticken und so der Weiberkram. Allerdings blogge ich irgendwie gar nicht viel darüber. Einesteils, weil ich die Dinge oft verschenke und ich nicht möchte, dass die Beschenkten das Ding hier finden. Letztens habe ich aber was für den Hausbedarf genäht – das kann ich doch schon mal hier hinstellen. Noch dazu, dass ich gerne zu diesen Themen herumsurfe. Ich bin ein Ottobre design- Abonnent und ich empfehle jedem diese Zeitschrift. Wirklich. Einfache schöne Schnitte, viele Basics – eine wahre kleine Schnittmuster-Bibliothek. Auch die Version für Erwachsene, wobei es hier hauptsächlich um Frauenschnitte geht. Der Schnitt, um den es geht, ist aus dem…

  • DIY

    Outdoorjacken selber nähen – cold stopper ottobre 4/2014

    Ein großes Nähprojekt im November waren die Outdoorjacken der Jungs. Meine Kinder sind 3 Jahre alt und haben jetzt Größe 104. Eigentlich passen ihnen auch Sachen in kleineren Größen, aber ich kaufe nichts mehr unter 104. Der Schnitt ist aus der Ottobre 4/2014. Diese Zeitschrift habe ich inzwischen abonniert, denn vor allem die Kinderschnitte sind sehr gut umzusetzen. Nach ein paar Ausgaben hat man ein schönes Sortiment an verschiedenen Möglichkeiten, die man eigentlich immer wieder verwenden kann. Der Schnitt des sog. *cold stopper* ist eigentlich für Fleece gedacht, aber ich wollte eine regensichere Variante aus Softshell. Den Softshell habe ich bei extremtextil bestellt. Ein sehr gutes Material ist da gekommen.…

  • T-Shirt Wolken und Held
    DIY

    T-Shirt im Zwillingslook

    Nachdem ich zehn Jahre Patchwork gebraucht habe, um eine Baumwollstoff-Restekiste zu füllen (ok, ohne die berühmten UFOs, aber immerhin), habe ich gefühlte fünf Minuten gebraucht, um im Jerseyrausch Kinderstoffe und Kleidungsstoffe zu horten. Von meiner Kollektion Strickbündchen will ich gar nicht sprechen. Regen, Regen Regen….Schnitt, Schere, Overlocknaht, Bündchen,T-Shirt. Der Schnitt: Miss-Poppins Sehr klassisch, einfach, aber eines kann ich als Ratschlag mitgeben: Wenn man die Länge des Strickbündchens nicht so ernst nimmt, wird man mit Wellenschlag bestraft. Wellen ergeben sich gerne, wenn man Stoff unterschiedlicher Qualität verbindet, und beim Bündchen eh. Absteppen der Nähte hilft nichts, ist auch eher unsinnig für Jungs, da das Shirt dann durch die Wellen sehr rüschelig…