{3 Liter Leitungswasser am Tag} Galerie der schrecklichen selfies…

Wasserglas QuadratSo, so, der Oktober endet. Und wie angekündigt, hier die Wasserchallenge Lernpoints:

3 Liter Leitungswasser am Tag #1c3 Liter Leitungswasser am Tag 83 Liter Wasser am Tag 15.Tag3 liter Leitungswasser am Tag 22.Tag3 Liter Leistungswasser am Tag 19.Oktober

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Wassertrinken hilft nicht gegen eine schlechte Haut. (zumindest nicht bei meiner.)

2. Wassertrinken ist reine Gewohnheitssache.

3. Wer viel Wasser trinkt, geht oft aufs Klo.

4. Kinder trinken auch Leitungswasser, wenn man selber es auch macht.

5. Mal den Wasserhahn sauber machen….

4. Ich habe überhaupt kein anständiges Make-up. (Neuer Lösungsansatz…)

5. Ich sehe bei diesen häufigen selfies, wie blöd meine Frisur ist.

6. selfies sind an sich traurig.

(Manche Punkte habe ich mit anderen Beiträgen verlinkt. Dort lässt sich dann nachlesen, wie und warum ich auf manche Sachen gekommen bin)

Konsequenzen:

Anständiges Make-up gekauft.

Zum Frisör gegangen

2 Liter am Tag sind meine Wohlfühlgrenze

erstmal keine selfies mehr…

Bis auf das mit der neuen Frisur:

Bob geschnitten

3 Kommentare

  1. Ich finde, du siehst auf den letzten Bildern irgendwie wacher aus. Vielleicht hilft’s ja doch! :) Ich muss ja sagen, je mehr ich trinke, desto mehr Durst habe ich. Und öfter aufs Klo muss ich auch nicht mehr. Eher seltener. Ich glaube, ich könnte mittlerweile fast 4 Liter trinken, zumindest im Büro.
    Schicke neue Frisur! :)

  2. Die neue Frisur ist wirklich toll! :) Auch das Make-Up macht sich gut. Auch wenn dir das Wasser deiner Ansicht nach nicht direkt geholfen hat, hat es dich doch um viele Erfahrungen bereichert (deine Liste! :O) und nun hast du eine Lösung gefunden, die auch super ist :) Mit neuer Frisur und Make-Up fühlt man sich ja auch gleich nochmal besser, hat weniger Stress und daher dann auch eine bessere Haut.

    Ich selber schaue nicht so darauf, wie viel ich trinke. Manchmal komme ich nicht so dazu, aber meistens trinke ich schon gut. Bei mir ist es allerdings auch so – je weniger ich trinke, desto öfter muss ich aufs Klo.

    • fadenvogel

      2. November 2014 at 21:16

      Danke. Ja, da hast du recht. Der Wasserweg hat mir einiges gebracht – ganz anders als ich dachte….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Fadenvogel

Theme von Anders NorénHoch ↑