Endlich ein Me Made Mittwoch – der Trenchcoat aus Ottobre Design 2/2014

imageSchönheitsnähte, Knöpfe und widerspenstiges Futter – der Trenchcoat ist endlich ausgehfertig. Ich fühle mich darin ein bisschen wie ein Bürcherregal-General. Der Stoff ist von hier – ein Gobelin für Möbel und Dekor ;-). Der Futterstoff ist Valentina, handelsüblich. Paspeln, Weitenfalte und Epauletten wurden ja in diesem Blog schon mal voller Erstaunen erwähnt. Vor allem die Epauletten haben es mir seither angetan. Ich beobachte die Menschen auf der Strasse und stelle fest, dass Männer oft sportliche Jacken tragen und es Frauen sind, die auf militärische Überreste stehen.

Dieser Mantel hat seine Zeit gebraucht, ich habe einen Abnäher im Futterstoff falsch aus der Zeitschrift übertragen und deswegen war das Einnähen ein ganz schönes Gewurschtel. Letztendlich waren aber die Angaben in der Ottobre ausreichend und man konnte der Beschreibung ganz gut folgen.

Das Schönste ist aber, dass die Muster bis auf Detail alle zusammen passen. Das war keine Absicht. Ich hab mir den Stoff angesehen, geseufzt und beim Ausschneiden nicht mehr darauf geachtet, wo welches Bücherregal endet. Und es ist sich perfekt ausgegangen. Die Angaben zum Stoffverbrauch passen in der Ottobre nicht zu Stoff mit eindeutiger Musterrichtung. Also mehr kaufen. Und sollte jemand Gobelin verarbeiten wollen – ausgeschnittene Teile unbedingt vernähen. Franst wie verrückt aus.

Stolz wie Oskar verlinke ich den Beitrag des heutigen Mittwochs natürlich zu den Damen von MeMadeMittwoch.

Du magst vielleicht auch

6 Kommentare

  1. wow, das ist je ein tolles Teil. gefällt mir sehr. ich finde Gobeline für nen Mantel ne super Idee. Etwas besonderes und sehr schön. Mal was anderes. Danke für die Schnittbeschreibung. Liebäugle ja auch immer noch mit nem Trench.
    LG Karin

  2. boahhhh, umfall!!! das ist sooo genial, der stoff haut mich echt vom hocker. das war bestimmt ein großes stück arbeit, der franselstoff und endlose schnittteile. aber der aufwand hat sich sowas von gelohnt, chapeau.
    lg,
    molli

  3. Wow, der Trenchcoat sieht super aus und der Stoff ist ein Traum! Du kannst echt stolz auf dich sein, das nenne ich eine Meisterleistung.
    Viele Grüße
    felis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.