Spiele spielen: das schönste Gesellschaftsspiel für Vorschulkinder

So, kurz vor Weihnachten möchte ich Euch ein paar Gesellschaftsspiele vorstellen, die wir in den letzten Monaten gespielt haben. Dabei muss man wissen, dass diese Vorlieben natürlich total individuell sind. Meine Zwillinge sind nämlich sehr unterschiedliche Spieltypen. Das kann von Vorteil sein, weil sie permanent Kompromisse schließen. Das kann vor Nachteil sein, weil sie ständig […]

Weiterlesen

Samstagskaffee und ein Tag für Zwillinge

Aus der Sicht einer Zwillingsmutter war heute ein wichtiger Tag. Heute war der erste Kindergeburtstag, an dem nur einer der beiden Jungs eingeladen wurde. Das muss man sich kurz plastisch vorstellen: Ich packe alle drei Kinder ins Auto und fahre zum Haus des Geburtstagskindes. Während dem Baby alle Feierlichkeiten noch herzlich egal sind, steigt von […]

Weiterlesen

Dinge, die sich lohnen: Hörbert

Viele Eltern kennen den Holzkasten. Und finden ihn zu teuer für einen Kinder-Abspielgerät. Und kaufen haufenweise Plastik aus China, billig und schnell wieder kaputt. Und damit liegen die meisten deutlich über den Preis für den Hörbert. Denn eines kann ich euch sagen: Er hat bis jetzt 3 Jahre Zwillingshaushalt überlebt – ohne einen Tag Mucken […]

Weiterlesen

Die Flut, die Alge und ein drittes Kind

Ja, das war eine lange Pause. Fast über einen Monat kein Wort ans weite weite Internet. Aber dafür gibt es natürlich wie immer gute Gründe. Es wurde hier nämlich ein Baby geboren. Ja, jetzt sind es drei Kinder. Zwillinge mit inzwischen stolzen 5 Jahren und ein kleiner Käfer, um die Crew komplett zu machen. Wenn […]

Weiterlesen

Joghurtbombe

Ganz ehrlich, ich mag die Frauen aus dem Alpenland. Im Prinzip schütteln die nämlich mit Thermomix und kitchen aid ausgestattet gerne mal eine Sonntagstorte aus dem Ärmel. Oder laden zum üppigen Frühstück ein. Man darf sich da nur nicht unter Druck setzen lassen. Tue ich auch nicht. Wer mich einlädt, der bekommt vielleicht ein besticktes […]

Weiterlesen

Löwenzahnsirup selber machen

Lange ist es still gewesen auf diesem Blog. Das hat natürlich Gründe – aber, ganz ehrlich, ist auch egal. Man darf sich von seinem eigenen Hobbys schließlich nicht unter Druck setzen. Die Welt setzt einen schon genug unter Druck – das kann man selber auch sein lassen. Deswegen zum Wiedereinstieg mal was Leichtes für zwischendurch. […]

Weiterlesen

Pfeif mal dein unmögliches Kind zurück.

Bald beginnt wieder die Freibadesaison und mit ihr ein ganz spezielles Sommervergnügen unter Müttern. Das Spiel heißt: „Pfeif mal dein unmögliches Kind zurück.“ Ja, das Schwimmbecken ist ein Tummelplatz für kleine Haifische und kleine Pinguine. Wer wen frisst, ist dabei ganz klar. Wobei, ganz so klar ist es nicht. Neulich waren genau 3 Kinder im […]

Weiterlesen

Dezember, der perfekte

Zugegeben, ich war keine gute Blog-Tante in letzter Zeit. Wenn ich jetzt sage, mir ging es gesundheitlich jetzt ned rasend gut, dann ist das mehr als die Hälfte der Wahrheit. So ein Blog läßt sich mit flauem Magen und klitzekleinen Augen auch nicht gut voll schreiben. Aber während andere ihren Blog mit Winterzauber und Weihnachtskeksen […]

Weiterlesen

Für Lukas

In letzter Zeit muss ich immer wieder an mein erstes Kind denken. Jenes, dass nicht geboren wurde. Jenes, dass ich nie erwähne. Vielleicht streift hier eine Frau vorbei, deren Kinder auch nicht alle geboren wurden. Vielleicht ist es eine Geschichte über uns alle. Kinder, die die ersten drei Monate einer Schwangerschaft nicht überleben, werden meistens […]

Weiterlesen